Prozessoptimierung: Entwicklung, Vertrieb, Auftragsabwicklung (Engineering/Konstruktion, Beschaffung, Fertigung, Montage)

Value Management/Wertanalyse: Process-Excellence

Durch Optimierung und Standardisierung der Prozesse reduzieren wir deutlich die Durchlauf- und Lieferzeiten sowie gleichzeitig die Stundenaufwände und Kosten. Dies gelingt uns im Sondermaschinen- und Anlagenbau häufig sogar in laufenden Aufträgen unserer Kunden.

Ist-Analyse und Zielsetzung

  • Klärung der generellen Zielsetzung und Prämissen
  • Analyse der Ist-Situation, Erhebung der wesentlichen Schwachstellen
  • Kriterienbasierte Clusterung der unterschiedlichen Entwicklungsprojekt- bzw. Auftragstypen
  • Definition der unterschiedlichen relevanten Prozess-Typen
  • Ermittlung der jeweiligen Aufwände und Durchlaufzeiten
  • Priorisierung der Optimierungsschritte
  • Kriterienbasierte Referenzauswahl
  • Quantifizierte Zielsetzung bezüglich der Reduzierung der Stundenaufwände und Prozessdurchlaufzeiten

Konzeption der Soll-Prozesse

  • Abbildung des zeitlichen Ist-Durchlaufes auf Teilprozessebene
  • Entwicklung des idealen sachlogischen Ablaufes der einzelnen Prozessschritte (inkl. der beteiligten IT-Systeme) und deren Zuordnung zu den jeweiligen Org. Einheiten
  • Definition der für ein effektives Abwicklungsmanagement notwendigen Checkpoints
  • Klärung und eindeutige Zuordnung der bisherigen Schwachstellen zu einzelnen Prozessschritten
  • Entwicklung des Ziel-Prozess-Modells
  • Generierung von Optimierungsideen sowie Erhebung der jeweiligen Anforderungen an den Soll-Prozess
  • Ausarbeitung der Lösungsansätze und Maßnahmen inkl. Bewertung des jeweiligen Zielbeitrags
  • Neuzuordnung von Funktionen und möglichen strukturorganisatorischen Anpassungen
  • Strukturierte Beschreibung der einzelnen Prozessschritte, Checkpoints und Schnittstellen für die anschließende Nutzung im Tagesgeschäft, (künftiger Standard)

Umsetzung des neukonzipierten Soll-Prozess ins Tagesgeschäft

  • Umsetzung der definierten Optimierungsmaßnahmen, Erstellung notwendiger Hilfsmittel
  • Schulung der Anwender
  • Unterstützung bei der Anwendung des neu konzipierten Soll-Prozesses in einem nächsten Entwicklungsprojekt bzw. dem nächsten Kundenauftrag
  • Feintuning-Maßnahmen durchführen
verstehen. lösen. umsetzen.

MACOS Management Consultants GmbH
Prinzenhöhe 30
D-45478 Mülheim an der Ruhr

Tel. +49 208 740219-0

info@macos-mc.de
www.macos-mc.de

Impressum | Datenschutz
Kontakt und Anfahrt